Zuhause angekommen

Die Küche ist und bleibt ein magnetisch anziehender Raum – auch ohne verführerische Düfte aus Ofen und Pfannen. Hier ist und fühlt man sich einfach zuhause. Die stimmungsvollen Einrichtungskonzepte unserer Zeit unterstützen dieses «Feeling» mit sanften Farb- und Materialharmonien. Das darf gerne ein Hell/Dunkel sein, in warmem Schiefergrau und mattem Magnolia zum Beispiel, wie in dieser Küche bei Sanitas Troesch in Thun. Schwarz ist dabei nur als feiner Kontrast und in Aluminium beim offenen Regal und der Tischstruktur eingesetzt. Das Lampen-Trio aus Messing von Tom Dixon unterstreicht die Gesamtharmonie, die ganz den aktuellen Trend wiedergibt.
Ebenso hoch im Kurs ist die neue XL-Höhe der Unterschränke, die dadurch 10% mehr Stauraum bieten und mehr Geschirr und Vorräte fassen können als in der Standardgrösse: Viel mehr Platz auf gleichem Grundriss!
 
Auch in allen anderen Sanitas Troesch Niederlassungen beraten Sie unsere bestens ausgebildeten MitarbeiterInnen gerne zu diesem Thema.
 
Tipp
Live im Showroom von Sanitas Troesch in Thun anschauen und anfassen – oder bequem von zuhause aus im virtuellen Showroom mit Grundriss und 360-Grad-Ansicht entdecken.

Facts
Küche: nobilia mit neuer XL-Höhe für Unterschränke und Hochschränke.
Abstellfläche und Fronten: Stoneart 303 Grauschiefer Nachbildung.
Elektrogeräte: AEG
Armatur: Arwa Twinplus
Tapete: Wall & Decò
Spüle: SUTER Inox Silver Star
 

 
               Ein symmetrisches, klares Frontbild von Unter- und Oberschränken vermittelt Einheit und Ruhe – und ist wichtig für die Raumwirkung. Die Sorgfalt der Gestaltung kommt auch im wechselnden Hell/Dunkel der Küchenmöblierung und in der Wandgestaltung zum Ausdruck. Die Nische wird über das sanfte Licht eines eingebauten LED-Lichtbandes betont.
     
  Hier treffen sich ausgewählte Materialien in einem perfekten Zusammenspiel: Warmes, dunkles Massivholz, tiefgründiges, schwarz eloxiertes Aluminium, sanft matte Lackfronten in hellem Magnolia, trendige Tapeten in Mauersteinoptik und edle Glanzlichter in den drei Pendelleuchten der Kollektion Beat Light in Messing von Tom Dixon. Dazu passt der Massivholztisch aus der hauseigenen Kollektion in Raucheiche auf schwarz eloxierter Alustruktur und die Stühle JW01 von HAY, Design Jakob Wagner.
     
 



Modern Touch: Messing, Massivholz und matte Flächen entsprechen dem aktuell angesagten Harmonie-Stil.
     
 

Hier hat Vintage Platz: Lieblings-, Erinnerungs- oder Fundstücke, die eine Geschichte erzählen oder träumen lassen.
     
 

Nachhause kommen und der erste Griff lässt ein Glöckchen klingen: «Ich bin da».
Gebäckdose Dressed MW29 von Alessi. www.alessi.com
     
 

Die neue Stil-Harmonie: Hell/Dunkel, Holz, Porzellan, Kupfertöne. Porzellanlinie Mesh Colours von Rosenthal, hier im Stimmungsbild «Forest». www.rosenthal.de
 
     
 

Nude und Terrakotta heissen die neuen Farben für die Teekannen und Kannen der preisgekrönten Serie Emma von Stelton. www.stelton.com