Natur oder Fake pur?

Natur oder Fake pur?

Echtes Holz und richtiger Stein – oder doch nicht? Die Unterschiede von purer Natur und aussergewöhnlichen Hightech-Materialien sind heutzutage kaum mehr wahrnehmbar. Diese Küchenfronten sind nicht aus massivem Holz, sondern eine täuschend echte Nachbildung. Und auch die Abstellfläche wurde keineswegs aus einem Marmorblock geschnitten: Es sind Grossformatplatten aus Keramik, bei 1200°C zu extremer Härte gebrannt. Neolith wird in einer äusserst dünnen Plattenstärke von 3 mm, sowie in 5 und 12 mm angeboten. Die Küche strahlt so eine geheime Eleganz aus, unterstrichen durch Hell- und Dunkelkontraste, Schattenfarben, Wunderlampen...

Geschickt platzierte offene Regale, gut gewählte Proportionen und das geschmacksvolle Intérieur verleihen Grandezza, ohne das Portemonnaie übermässig zu belasten. Denn das Preis-Leistungs-Verhältnis sind bei dieser Marke einfach top.  Im Original zu sehen bei Sanitas Troesch in Winterthur. Auch in allen anderen Sanitas Troesch Niederlassungen beraten Sie unsere bestens ausgebildeten MitarbeiterInnen gerne zu diesem Thema.


Facts:
Küche: Nobilia, Frontfarbe Gladstone Oak
Abstellfläche: Neolith Estatuario
Elektrogeräte: Bauknecht
Armatur: Arwa Twin Plus
Küchenleuchte: Marset Discocco
Spüle: Franke Largo Lax
Tapete: Wall and Deco Paper Edge
Kochfeld: Bora Basic

 
 
              

Geheime Schönheit: Nur Kenner lüften auf Anhieb das Geheimnis dieser Materialisierung. Und die Leuchten «Discoco» von Marset und ihr Licht sind ohnehin eine Wunderwelt für sich.
     
 

Klassischer Grundriss? Nicht ganz! Die überhohen Oberschränke betonen den angesagten Möbelcharakter dieser Küche und bieten darüber hinaus massiv mehr Stauraum. Auch das kleine eingebaute Bücherregal verweist auf die neue Wohnlichkeit.
     
 

Die Holznachbildung verdient ebenso wie die marmorähnliche Keramik einen «Gütestempel». Das Echtheitszertifikat erhalten jedoch nur die Original-Vorbilder der Natur.
     
 

Das eingeschobene Bücherregal bietet Spielraum für Schönes. Die planen Flächen der Abdeckung sind robust, pflegeleicht und laden zum Platzieren von Nützlichem und Dekorativem ein, wenn nicht gerade heiss gekocht wird.
     
 

Die Hängeleuchte «Discoco» von Marset gibt es in verschiedenen Farben – die Wirkung ist stets
überwältigend.
www.marset.com
     
 



Die massiven, hölzigen Gesellen von Kay Bojesen, darunter der Affe oder die Love Birds erleben
gerade ein grosses Comeback.
www.kaybojesen-denmark.com

     
 



Holzschalen? Weit gefehlt: Diese sind aus echtem, dunklem Marmor! «Hover Bowls» von Menu.
www.menu.as

     
 

Die schlichte Wanduhr aus Marmor ist ein Klassiker.
www.menu.as
     
 
zur Übersicht